Seit Sonntag 10. Mai feiern wir wieder Gottesdienste in der Markuskirche (im Gemeindehaus Spardorf noch nicht!).

Der Gottesdienst wird anders sein als gewohnt:
• mit Mund-Nase-Bedeckung
• mit 2 m Abstand voneinander; d.h. wir müssen uns sehr vereinzelt über den gesamten Kirchenraum verteilen, die Plätze sind durch Sitzkissen markiert
• Deutlich kürzer; nur 35-40 Minuten
• Mit nur wenig Gemeindegesang, wenige Strophen und nur leise.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, sollten es zu viele Teilnehmer werden, bieten wir im Anschluss einen zweiten Gottesdienst an.

Wer keinen Atemschutz hat, bekommt von uns einen. Handgefertigte Mund-Nase-Bedeckungen gibt es auch im Pfarramt.
Information dazu hier

Wir wollen unsere Gottesdienste bis auf weiteres auch live im Internet übertragen, denn für manche von uns ist das Risiko auch des reduzierten Kontaktes zu hoch.
Wir können dennoch gemeinsam Gottesdienst feiern: die einen in der Kirche, die anderen daheim vor dem Bildschirm.

Ab 10. Mai können Sie dann auch auf dem St. Markus YouTube Kanal nicht nur die Videos mit den Kurzandachten abrufen, sondern auch die Gottesdienste nachträglich ansehen.