Mit Hilfe der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach bittet St. Markus um Spenden.

Es wurde eine Spendenplattform eingerichtet, auf der Sie für die Projekte unserer St. Markus-Gemeinde (vollkommen kostenlos für alle Beteiligten!) spenden können.
(Zuwendungsbescheinigung wird im nächsten Jahr automatisch an Sie versendet.)

Gleich hier unten können Sie mit einem Klick zur Spendenplattform gelangen und unkompliziert an St. Markus (für die Erneuerung des Fußbodens im Spardorfer Gemeindehaus) spenden.

Und aktuell legt Sparkasse vorübergehend noch was drauf:
Am 17. November startet die „1. Weihnachtsspenderei“!

Dann werden 1 Woche lang Einzelspenden bis zu einer Höhe von 100 Euro, die über die Spendenplattform eingehen, von der Sparkasse nach einem prozentualen Schlüssel belohnt.

Diesmal ist die Anzahl der Spender entscheidend ist für die Bezuschussung durch die Sparkasse (wie viele Menschen konnten mobilisiert werden für das Projekt?), nicht die Spendensumme.

Wichtig für die Weihnachtsbonifizierung ist, dass Ihre Spende im Aktionszeitraum vom 17.11. bis 24.11.2020 eingeht!
Und: Die Spenden müssen immer über unsere "St. Markus-Kachel" eingehen (gleich hier unten).
Nur so gilt sie für die Aktion und bleibt kostenfrei!

Natürlich funktioniert die Spende (ohne Bonifizierung wie oben beschrieben) über die Spendenplattform prinzipiell immer – auch außerhalb der Weihnachtsaktion. - Immer kostenfrei!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!