Am 1. Juni ging die ökumenische Nachbarschaftshilfe „Herz und Hand“ der Gemeinden von St. Markus und St. Theresia an den Start.

Innerhalb der beiden Gemeinden vermitteln wir Personen, die ehrenamtlich helfen wollen, an Menschen aller Altersgruppen, die Unterstützung brauchen. Wir möchten bei Bedarf schnell und unbürokratisch zeitweilig Hilfe leisten, soweit es uns möglich ist.
Unsere Hilfsangebote sind z.B. Besuche, gemeinsames Spazierengehen, Begleitung bei Einkäufen und Arztbesuchen, Hilfen in Haus und Garten, Hilfestellung bei amtlichen Schreiben und PC-Problemen, Fahrdienste z.B. zum Gottesdienst und zu Gemeindeveranstaltungen.

Wir sind kein Ersatz und keine Konkurrenz für bestehende Einrichtungen wie z.B. Pflegedienste oder Handwerksbetriebe.
Wenn Sie unsere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne bei uns melden.

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:
Tel. 0151-61020914 oder
E-Mail: st.markus.herzundhand.er@elkb.de
Dienstag und Donnerstag von 15:00-17:00 Uhr erreichen Sie uns direkt, sonst sprechen Sie gerne auch auf den Anrufbeantworter.

P.S.: Wir freuen uns immer über ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Wenn Sie Lust und Zeit haben und bei unserem Projekt mitarbeiten möchten, sind Sie jederzeit herzlich willkommen.

Hier finden Sie weitere Information zum Ausdrucken und Weitergeben (bitte klick)