Segelfreizeit auf dem Bodensee bei Konstanz

Eine Gruppenfreizeit am Bodensee ist heutzutage sicherlich nichts Besonderes. Doch was macht man bei der Freizeit am Bodensee?  Vielleicht mal Tretbootfahren? Baden am Badestrand? Mit dem Ausflugsdampfer über den See schippern und voller Sehnsucht auf die Segelboote blicken. Wenn man da nur auch einmal mitfahren könnte... Übers „schwäbische Meer schippern.

Man kann! Die Markusgemeinde veranstaltet vom 30.08.2021 – 06.09.2021 eine Segelfreizeit auf dem schwäbischen Meer. Die zweimastigen, offenen Holzkutter SHALOM, SHALUPP, JULIUS und AUGUST die schon seit über 35 Jahren den unterschiedlichsten Besatzungen die Möglichkeit gegeben haben, gibt auch uns die Möglichkeit auf dem Bodensee zu segeln. Lee und Luv, Backbord und Steuerbord, Segelknoten, Wenden und Halsen, das alles können die Kinder, Jugendlichen oder Erwachsenen nach einer Segelfreizeit fast schon ohne ihren Skipper. Übernachten werden wir auf einem Campingplatz am Bodensee. Was kann es schöneres geben, als am Feuer zu sitzen und auf die Berge und den See zu blicken.
Die Jugendfreizeit ist für alle Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren.

Weitere Informationen bei Diakon Helmut Schmidt

09131-57740
oder E-Mail: Diakon@Markus-erlangen.de

Hier findet man den Flyer für die Anmeldung

allgemeine Reisebedingungen St. Markus